Es ist der x-te Anlauf, um die Prozesse im Unternehmen zu optimieren.


Es wurden mehrere Tools zur Prozessdokumentation angeschafft.

Doch es ist nicht gelungen, die Prozesse gut abzubilden.


Es gab ausführliche Schulungen.

Prozessrollen wurden aufwändig eingeführt. 

Doch die Mitarbeiter kümmern sich nicht darum.

Das Management interessierte sich bisher kaum dafür.


Jetzt jedoch ist es anders.

Es ist notwendig, die Prozesse zu verstehen und in eine wirkliche Veränderung zu kommen.


Doch wo ansetzen?

Sie suchen nach einem zuverlässigen Plan - einer bewährten Vorgehensweise.

Sie möchten Prozessmanagement wirksam im Unternehmen veranken.

Sie brauchen schnell vorzeigbare Ergebnisse.

Mein Angebot

Erhalten Sie einen überzeugenden Plan zur nachhaltigen Entwicklung Ihres Prozessmanagements.

Wir setzen auf Ihren bisher gemachten Erfahrungen auf und überführen Ihr Prozessmanagement in ein wirksames Managementsystem. Dazu werden mehrere Entwicklungsetappen notwendig sein. Jede Entwicklungsetappe hat andere Anforderungen, die ich Ihnen mit meinem bewährten System aufzeige.

Ich bereite Sie konkret vor, welche Instrumente und Methoden sowie zeitliche Ressourcen Sie zur Umsetzung benötigen. Daraus formlieren wir einen Projektplan, den Sie als Entscheidungsvorlage nutzen können.

Ergebnis

Sie haben einen Fahrplan für Ihr Prozessmanagement mit

  • Entwicklungsetappen und Zeithorizont 
  • notwendigen Ressourcen wie Personalkapazitäten
  • geeigneten Instrumenten wie Rollen und
  • passenden Methoden z.B. zur effektiven Prozessaufnahme
  • sowie Best Practices für ein wirksames Change Management


  • Sie erhalten innerhalb von 2 Wochen eine Orientierung, wo Sie mit Ihrem Prozessmanagement stehen
  • Sie bekommen Klarheit, worin die derzeitigen Engpässe bestehen
  • Sie haben eine Entscheidungsvorlage mit wirksamen Argumenten für das Management ausgearbeitet

Ihr Mehrwert

Ich befähige Sie, Ihr Prozessprojekt eigenständig durchzuführen und weiterzuentwickeln.

Zum Beginn unserer Zusammenarbeit erhalten Sie eine passgenaue Ausbildung zum Prozessmanagement. Sie erhalten Zugang und einen Fahrplan durch meine Onlinebibliothek, in der ich die Basisinformationen fundiert und leicht verständlich aufbereitet habe. In kurzen punktgenauen Schulungen eignen Sie sich das Wissen an, das Sie für die Entwicklung der Prozesslandkarte brauchen. Meine Videobibliothek ist online verfügbar, so dass Sie Ort und Zeit selbst bestimmen.

Doch damit lasse ich Sie nicht allein.
Auf diesem Wissen und meinen bewährten Templates bauen wir unsere Zusammenarbeit auf. 

Step-by-Step arbeiten wir uns in online Coachingsitzungen durch unseren Projektplan. So können Sie mit fortscheitendem Verlauf immer selbstständiger agieren. Ich werde vom Mentor zu Ihrem Sparringspartner.

Sie werden das Prozessprojekt erfolgreich umsetzen und die Anerkennung dafür erhalten.

Vorgehensweise

Nach Auftragsabschluss vereinbaren wir feste Termine für unsere Coachingsitzungen.

Zunächst machen wir eine kurze Bestandsaufnahme auf Basis meiner Checkliste. Ich lerne Ihr Unternehmen kennen und verstehen, auf welchen Gegebenheiten wir aufsetzen.

Sie erhalten Zugang zu meiner online Bibliothek und eignen sich das Basiswissen an.

In unseren Coaching Sitzungen erarbeiten wir die für Ihr Unternehmen geeignete Vorgehensweise auf Basis meines bewährten Standards. Nach jeder Sitzung erhalten Sie meine Empfehlungen und hilfreiche Unterlagen. Ihre Erabeitungen gehen wir in der nächsten Sitzung durch, so dass die richtige Umsetzung sichergestellt ist und Ihre Fragen geklärt sind.  

Angebot anfragen 

Schreiben Sie mir eine Mail an . Wir vereinbaren einen Telefontermin und klären ab, ob dieses Angebot Sie in Ihrem Vorhaben weiterbringen wird.

Kundenstimmen

„Simone Glitsch ist eine sehr empathische und erfahrene Beraterin, die sich auf die Gegebenheiten des Mittelstands einstellt und uns bei der Entwicklung eines evolutionären Prozessmanagements im Unternehmen unterstützt.

Mit Ihrem großen Erfahrungsschatz weiß sie genau, wie sie in den Coachings – auch an der richtigen Stelle mit Nachdruck – hilft, die richtigen Weichen zu stellen...."

Theresa Mücke
Leiterin Prozessprojekt, Deutschland
"Liebe Simone, ich konnte und kann mich mit Deiner Methodik und Deiner Beratung enorm profilieren!

Ich bin Dir sehr dankbar, es ist erstaunlich, wie ich durch Dein, an mich transferiertes Know-how, dank Deinen Argumentationen und Deinem Gedankengut in meinem Projekt eigentlich einfach durch offene Türen spazieren konnte, alle bis jetzt mit ins Boot holen konnte, und sich meine Arbeit total gelohnt hat bis jetzt."

Judith Vögele
Leiterin Prozessprojekt, Schweiz

Wann können Sie einen Fahrplan gebrauchen?

Zu Projektbeginn

Vor Projektbeginn ist der beste Zeitpunkt die Konzeption des Prozessmanagements vorzunehmen. Sie erhalten einen Überblick, wie aufwändig die Etablierung eines Prozessmanagements für Ihr Unternehmen sein wird und welche Ressourcen notwendig sind.

Restart

Sie haben schon x Anläufe unternommen und wollen es nun richtig machen. Dann ist vor dem erneuten Start ein guter Zeitpunkt sich ein realistisches Bild zu verschaffen, wo Sie stehen und in welchen Etappen Sie welche Ziele erreichen können. 

Ist mein Angebot für Sie geeignet?

Die Gestaltung des Prozessmanagements bei Unternehmen mit über 250 Mitarbeitern ist eine große Herausforderung.

Die Prozesslandschaft ist vielfältiger, so dass für die Entwicklung fachliche Expertise erforderlich ist. Besonders für die Gestaltung der damit einhergehenden Veränderungen für Management und Mitarbeiter ist mehrfache praktische Erfahrung von großem Nutzen.

FAQ

Kennen Sie sich in unserer Branche aus?

Ich habe sehr viele Branchen kennengelernt, bestimmt auch die Ihre. Doch Sie kennen sich in Ihrer Branche besser als ich. Ihr Unternehmen kennen Sie ganz bestimmt besser als ich. Sie sind der Experte in Ihrer Branche und wissen, wie es in Ihrem Unternehmen so läuft.

Ich habe mich als Expertin für Unternehmenstransformation auf die geeignete Vorgehensweise und das richtige Handwerkszeug spezialisiert.

Durch unsere Zusammenarbeit kommt das richtige Know How zusammen.

Wer sollte an der Bearbeitung teilnehmen?

Sie und die Kollegen, die sich mit Ihnen im Prozessmanagement engagieren, sollten an der Bearbeitung teilnehmen. Wesentlicher Bestandteil ist das Erkennen des Status Quo, die Entwicklung des Zielbildes und die Ableitung von Maßnahmen.

Was unterscheidet Sie von anderen Beratern?

Ich habe mich darauf spezialisiert, Sie als mit dem Prozessprojekt beauftragte Mitarbeiter zu unterstützen. Ich bin nicht bei Ihnen vor Ort, sondern coache Sie mittels online Konferenzen. Ich vermittle Ihnen, wie Prozessmanagement sich entwickelt und welche Schwerpunkte gesetzt werden sollten.

Erfahren Sie hier mehr zu mir.