Simone Glitsch | Expertin für Sichtbarkeit von Geschäftsprozessen und prozessorientierte Unternehmenstransformation

Sie starten ein neues Prozess- und Digitalisierungsprojekt. 

Sie haben keine Zeit für weitere Fehlversuche?

Ihr mittelständisches Unternehmen wird ein Prozessprojekt starten. Sie sind als Projektleiter avisiert.
Prozesse sollen nachhaltig gemanagt und zügig digitalisiert werden.
Es ist der zweite oder dritte Anlauf?  

Ihre Firma hat in einigen Bereichen Prozesse ambitioniert aufgenommen,
QM nach ISO 9001 eingeführt und ein BPM Tool unternehmensweit eingeführt.
Es gibt Prozessbeschreibungen – jedoch änderte sich nichts.
Das soll nun anders werden. Sie müssen es diesmal richtig machen.

Ihr Prozess- und Digitalisierungsprojekt erfolgreich in die Umsetzung zu bringen - das ist meine Expertise.

Ich habe mich darauf spezialisiert, Ihr Prozess- und Digitalisierungsprojekt besonders schnell und nachhaltig in die Umsetzung zu bringen.

Dies mache ich mit meinem ausgetesteten System. Das habe ich aus der Kombination meines fundierten Fachwissens und Erfahrungen aus über 100 Projekten entwickelt.

Mit meinem System werden Sie zügig Ergebnisse präsentieren. Ergebnisse mit praktischen, anwendbarem Nutzen. Durch die schnellen Erfolge schaffen Sie die Basis für die Prozessoptimierung.

Die ist wie ein anspruchsvoller Dauerlauf bergauf mit Ziel: prozessorientierter Unternehmensumbau.

Ihr prozessorientiertes Unternehmen wird Sie in Spitzenposition im digitalen Zeitalter bringen:

Sie erreichen ungeahnte Kosteneinsparungen dadurch, dass

  • Sie die Mitarbeiter befähigen, ihre Prozesse zu leben und eigeninitiativ zu optimieren
  • Sie althergebrachte Strukturen neu denken und Abläufe automatisieren

Durch eine Unternehmensorganisation mit brennscharfen Focus auf den Kundennutzen gelangt Ihre Firma in neue Ertragsdimensionen.

Ich biete Ihnen Angebotspakete zum Festpreis an. Ich coache Sie in der Umsetzung und bilde Sie als Projektbeauftragte/n Step-by-Step aus. In unserer Zusammenarbeit werden Sie die prozessorientierte Unternehmenstransformation etablieren: die beste Referenz, die Sie als erfolgreiche/r Prozess- und Digitalisierungsexperte/in ausweist.

Blog

In meinem Blog finden Sie Artikel zum Prozessmanagement, die fundiert und leicht verständlich aufbereitet sind. Sie erhalten wertvolle Tipps, die Ihnen bei der Umsetzung Ihrer Prozessprojekte helfen. Schauen Sie in meinen Blog "Prozessoptimierung Sprung". 

Wie analysieren wir Prozesse?

Die Prozessanalyse ist der Beginn eines jeden Prozessprojektes. Es gilt die Prozesse sichtbar zu machen und Klarheit über das Optimierungspotenzial zu erhalten.

In diesem Blogartikel stelle ich Ihnen die Vorgehensweise und häufig genutzte Methoden vor. (...)

Prozesse analysieren

Wohin die Prozesse optimieren?

Was ist eigentlich Prozessmanagement? Wie verändert es die tägliche Arbeit? Wieviel IT benötigt ein Prozess?

In diesem Blogartikel bekommen Sie einen neuen Blick auf Ihre Prozesse und das Potenzial für die Prozessoptimierung. (...)

Blogartikel Prozessmanagement: Methoden, Vorgehensweise und Ziele

Wie spielen unsere Prozesse zusammen?

Mit der Prozesslandkarte weisen Sie Ihre Wertschöpfungsketten aus. Sie stellen den Lauf der Prozesse durch das Unternehmen End-to-End dar.

Damit erhalten Sie erstmals einen Überblick über das Zusammenspiel der Abläufe, die mit dem Organigramm nicht sichtbar waren. (...)

Blogartikel Prozesslandkarte erstellen

Newsletter

Bleiben Sie mit mir im Kontakt.

Damit Ihre Prozessoptimierung gelingt, sende ich Ihnen ca. alle zwei Wochen über meinen Blog Prozessoptimierung-Sprung.de wertvolle Anleitungen:

  • wie Sie Ihre Prozesse gestalten und damit Ihr Unternehmen voranbringen
  • welche Instrumente Sie dafür nutzen können - so wie die Prozesslandkarte
  •  und mit welcher Vorgehensweise Sie Ihre Prozessprojekte zum Erfolg führen.

Nach dem Klick des Buttons kommen Sie auf eine Bestätigungseite meines Blogs Prozessoptimierung-Sprung.de. Gehen Sie bitte in Ihr Postfach und bestätigen Sie die Anforderung des Newsletters. Erst dann kann ich Ihnen weitere Mails zusenden. 

Falls Ihnen der Newsletter nicht gefällt, können Sie sich mit einem Klick wieder austragen.

You Tube Kanal

In meinem You-Tube-Kanal habe ich kleine Videos, in denen ich einzelne Sachverhalte in Ergänzung zu meinem Blog detaillierter erkläre.

Über mich

Die meisten Prozessprojekte werden ambitioniert begonnen und nach 1-2 Jahren existieren Prozessbeschreibungen. Doch dann geht es nicht weiter!

In meinen über 25 Jahren Beratung habe ich viele Branchen und alle Unternehmensgrößen kennengelernt. Ich habe immer wieder gesehen, dass nach der Prozessanalyse nicht weitergemacht wird - die Prozesse werden nicht optimiert.

Das machte mich betrübt.

Deshalb habe mich intensiv mit der Theorie auseinandergesetzt. Ich habe viele Fachbücher gelesen, dann einen Masterstudiengang zum Prozessmanagement aufgebaut und mich später in der Prüfungskommission des international anerkannten Zertifikates zum CBPP (Certified Business Process Professional) engagiert.

Nun habe ich einen sehr guten Überblick über das Fachwissen.


Warum scheitern Prozessprojekte?

Es gibt viele Ansätze - doch Lösungen für die Probleme in der Praxis fand ich kaum.

Prozessprojekte scheitern nicht weil:

  • es an Methoden fehlt
  • Notationen für Prozessbeschreibungen nicht klar sind
  • Instrumente wie Rollen oder die Prozesslandkarte nicht bearbeitet werden

Im Gegenteil - all dies ist oft vorhanden.

Doch als leere Hülle.

In meinen über 100 Prozess- und Qualitätsmanagement Projekten habe ich beobachtet, dass die Prozessprojekte scheitern weil:

  • die Prozessbeschreibungen zu wenig Nutzen bringen 
  • das Management mit Prozessen nichts anfangen kann
  • die Menschen, die am besten die Abläufe kennen - die Mitarbeiter - nicht einbezogen werden
  • man sich zu wenig Zeit für die prozessorientierte Entwicklung nimmt
  • das anzustrebende Zielbild verschwommen ist.

Ich kam zu der Erkenntnis, dass ich meine umfangreiche Praxiserfahrung mit den theoretischen Ansätze kombinieren sollte. Und dass ich es so machen sollte, wie ich mir fachliche Texte wünsche: leicht verständlich und gut umsetzbar. Seit 2017 schreibe ich meinen Blog.


Was brauchen Sie, um Prozessprojekte erfolgreich umzusetzen?

Als klassische Beraterin habe ich sehr viele Aufnahmen am Arbeitsplatz, Audits, Schulungen und Konzeptionsgespräche durchgeführt. Da habe ich die Dinge selbst gemacht. Doch das war nicht wirksam genug. Es fehlte die starke Verankerung im Unternehmen. Die erreichen Sie nur, wenn Sie als Inhouse Experte das Projekt eigenständig umsetzen. Das bringt Ihnen und Ihrem Unternehmen dauerhaft mehr, als wenn ich als Beraterin zeitweilig das Projekt voranbringe.

Prozessmanagement ist ein komplexes Themengebiet. Es erfordert in der Startphase, in der Optimierung und Phase der Unternehmensgestaltung jeweils andere Kenntnisse. Langwierige Schulungen können Wissen vermitteln, doch die Fähigkeit erwirbt man erst in der Umsetzung. Am besten wäre eine Step by Step Unterstützung - fachlich versiert und praxiserfahren.


Prozessprojekte erfolgreich umsetzen

Aus diesen Überlegungen heraus und die neuen technischen Möglichkeiten nutzend, habe ich 2018 begonnen, die mit dem Prozessprojekt beauftragten Inhouse Experten online zu coachen.

Mein umfangreiches Wissen habe ich in einer Onlinebibliothek in Videos und Vorlagen konserviert. Daraus habe ich Angebotspakte für Sie entwickelt, mit denen wir greifbare Ergebnisse in definierten Zeiträumen erarbeiten.

Sie können mit meiner Hilfe die beste Route nehmen, haben die richtigen Instrumente zur richtigen Zeit da und umschiffen die Untiefen, die das Projekt in die Tiefe reißen.

So gelingt es, Ihr Prozess- und Digitalisierungsprojekt erfolgreich umzusetzen.

Simone Glitsch | Expertin für Sichtbarkeit von Geschäftsprozessen und prozessorientierte Unternehmenstransformation

Meine Mission

Ich helfe ambitionierten mittelständischen Firmen, Ihr Geschäftsmodell prozessorientiert auf das digitale Zeitalter anzupassen und mit Mitarbeitern und Management umzusetzen.

Meine Vision

Meine Kunden haben im digitalen Wandel die Nase vorn. Diese Unternehmen haben einen brennscharfen Focus auf Ihre Kunden und sind mit innovativen Services und digitalisiertem Business extrem erfolgreich. Sie sind bei den Mitarbeitern begehrt, weil sie agil und selbstbestimmt Arbeiten können. Diese Unternehmen haben eine klare Mission, die Welt zum Besseren zu verändern.

Kurz: Meine Kunden konnten die Relikte des Industriezeitalters mit entfremdender Hierarchie und umständlicher Bürokratie locker hinter sich lassen.

LinkedIN und Xing

In LinkedIn und Xing sehen Sie, was ich gerade mache, auf welchen Veranstaltungen wir uns treffen könnten und Mitteilungen von meinen Kontakten, die ich für wissenswert halte.

Angebote

Die Voraussetzungen für den Projekterfolg schaffen: mit dem Top Management abgestimmte Vorgehensweise und Klarheit zur Prozesslandschaft

Erhalten Sie sauber und schlank dokumentierte Prozesse, überzeugen Sie das mittlere Management und gewinnen Sie die Mitarbeiter in der Prozessanalyse -  schaffen Sie die Basis für die Prozessoptimierung

Erstellen Sie mit mir eine aussagekräftige Prozesslandkarte mit sauber kategorisierten Prozessen, die Ihre Prozesslandschaft in der Übersicht und detailliert im Lauf der Prozesse mit Schnittstellen zeigt.

Step-by-Step Begleitung bei der prozessorientierten Unternehmenstransformation und Prozessautomatisierung

Das sagen meine Kunden

Andreas Diekmann

Geschäftsführung
NSC Brandmeldetechnik GmbH

„Es ist es uns mit Ihnen zusammen gelungen, ein Organisationsgerüst zu schaffen, das die Mitarbeiter noch eigenverantwortlicher arbeiten lässt .. der Geschäftsleitung und den Mitarbeitern das Arbeitsleben leichter macht.“

Gudrun Schumann

Global Process Owner for MARGO & Sign
Bayer AG

„Liebe Frau Glitsch, vielen Dank für den Austausch zum Thema Richtlinienmanagement bei Bayer. Wir konnten wertvolle Anregungen für die weitere Prozessgestaltung mitnehmen.“

Judith Vögele

Leiterin Prozessprojekt, Schweiz

„Die Methodik von Simone Glitsch ist sehr überzeugend und praktikabel, auch für Fachpersonen mit wenig oder verjährtem Wissen im Prozessmanagement oder aus Zertifizierungen.

Ihre große Erfahrung ist in ihrer Wissensvermittlung und die Komplexität des Fachthemas ist jederzeit spürbar und sehr gut mittransportiert. Das Phänomenale ist, dass ich bei Frau Glitsch eine Reduktion aufs Wesentliche erhalte und damit in meinem aktuellen Prozess-Projekt direkt und zielgenau unterstützt und angeleitet bin. Das begeistert und motiviert mich enorm und ich sehe einem erfolgreichen Projektverlauf entgegen.“

Update aus September 2020:

"Liebe Simone, ich konnte und kann mich mit Deiner Methodik und Deiner Beratung enorm profilieren! Ich bin Dir sehr dankbar, es ist erstaunlich, wie ich durch Dein, an mich transferiertes Know-how, dank Deinen Argumentationen und Deinem Gedankengut in meinem Projekt eigentlich einfach durch offene Türen spazieren konnte, alle bis jetzt mit ins Boot holen konnte, und sich meine Arbeit total gelohnt hat bis jetzt."

Marcel Rick

Founder und Geschäftsführung
Kadach & Rick GmbH Industriebedarf

„..Insbesondere die trennscharfe Betrachtung und Ausgestaltung unserer wertschöpfenden und unterstützenden Prozesse hat uns dabei geholfen, den Grundstein für kontrolliertes, organisches und beherrschbares Wachstum innerhalb unseres Unternehmens zu legen.“

Lukas Roggli

Mitglied der Geschäftsleitung,

ICT Berufsbildungscenter AG

„Simone Glitsch hat uns in der Erarbeitung der Prozesslandkarte, dem Sichtbarmachen von Schnittstellen und der Strukturierung der beteiligten Dokumenten begleitet. Ihre unkomplizierte und zielgerichtete Arbeitsweise hat uns überzeugt - vielen Dank!“

Theresa Mücke

Leiterin Prozessprojekt, Deutschland

„Simone Glitsch ist eine sehr empathische und erfahrene Beraterin, die sich auf die Gegebenheiten des Mittelstands einstellt und uns bei der Entwicklung eines evolutionären Prozessmanagements im Unternehmen unterstützt. Mit Ihrem großen Erfahrungsschatz weiß sie genau, wie sie in den Coachings – auch an der richtigen Stelle mit Nachdruck – hilft, die richtigen Weichen zu stellen. Sie nimmt sich Zeit und führte mich mit ihrer bewährten Methodik und ihrem strukturierten Arbeiten durch den Erstellungsprozess einer Prozesslandkarte. Nun kann der Wandel bei uns im Unternehmen beginnen: gemeinsam und Schritt für Schritt; Von der Prozessaufnahme zur Prozessstandardisierung bis hin zur Optimierung. ..."

Mein Engagement

Gesellschaft für Organisation

Die gfo – Gesellschaft für Organisation ist mein Fachverband, in dem ich mich mit Kollegen fachlich zu allen Fragen der Unternehmensorganisation austausche. Seit 2012 koordiniere ich als Regionalleiterin Köln/ Bonn regionale Treffen und seit 2018 engagiere ich mich im als Vorstand für Finanzen. 

Ich leite die Community of Practice Prozessmanagement.

» Erfahren Sie hier mehr über die gfo

Kontakt